Das airco well® Klimaanlagen-Reinigungssystem wirkt mit zwei Komponenten für gesunde Atemluft.

Jede Autoklimaanlage hat genau zwei Schwachstellen, an der sie besonders anfällig für den Angriff von Schmutz und schädlichen Mikroorganismen ist – die Pollenfilterbox und den Verdampfer. Das airco well® Klimaanlagen-Reinigungssystem besteht daher aus zwei speziell entwickelten Komponenten, um jeden dieser beiden Bereiche hocheffektiv zu reinigen.

Die wichtigsten Fakten zum airco well®-System:

  • unabhängig geprüfte Wirksamkeit durch die GUI, Gesellschaft für Umwelt- und Innenraumanalytik

  • getestete Materialverträglichkeit in Zusammenarbeit mit führenden Klimaanlagenherstellern

  • ohne Allergie auslösende Farb- und Duftstoffe

  • Verfahren seit vielen Jahren international erprobt

  • umwelt- und gesundheitsverträglich

  • verbesserte, sanfte Rezeptur mit höchster Hygienewirkung

Weitere Produktinformationen zum Download:

airco well® für die Reinigung der Pollenfilterbox

Warum ist das so wichtig? Der Pollenfilter sorgt in der Autoklimaanlage dafür, dass der größte Teil der aus der Umgebungsluft stammenden Verschmutzungen nicht auf den Verdampfer oder in den Fahrzeuginnenraum gelangt. Ein Teil der Filtrate lagert sich jedoch in der Filterumgebung ab und beim Wechsel des Filters fallen meistens zusätzlich Partikel herunter. Deshalb muss gerade dieser Bereich bei jedem Pollenfilterwechsel gesäubert werden.

Wie funktioniert es? Der spezielle airco well® Hygiene-Reiniger für die Pollenfilterbox ist ein Reinigungsaerosol mit Sprühsonde. Nach Entnahme des alten Filters werden die Pollenfilterbox und die angrenzenden Luftkanäle gezielt besprüht – für eine gründliche Reinigung mit dem TUNAP-Splash-Effekt.

Wie wirkt es? Die intensive Reinigungswirkung durch optimale Benetzung verzögert langfristig eine Neuansiedlung von Mikroorganismen (z.B. Pilze, Bakterien) im Pollenfiltergehäuse sowie den angrenzenden Luftkanälen.

airco well® für die Reinigung des Klimaanlagen-Verdampfers

Warum ist das so wichtig? Die eng zusammenliegenden Kühlrippen des Verdampfers bilden in Kombination mit Feuchtigkeit und Schmutzablagerungen einen idealen Nährboden für Bakterien, Pilze und Keime. Je nach Witterung, Fahrverhaltung und Nutzung der Klimaanlage kann es dadurch schon nach kurzer Zeit zu einer Beeinträchtigung der Gesundheit im Fahrzeuginnenraum kommen.

Wie funktioniert es? Der spezielle airco well® Hygiene-Reiniger für den Klimaanlagen-Verdampfer wird mit Hilfe einer kraftvollen Druckbecherpistole direkt auf den Verdampfer gesprüht. Das sorgt für eine rasche Abreinigung von Verschmutzungen und Ablegerungen mit dem TUNAP-Splash-Effekt.

Wie wirkt es? Durch den hohen Sprühdruck werden Krankheitserreger einfach weggespült. Die schnellwirkende Flüssigkeit reinigt dabei aktiv das gesamte Verdampfer-System bis in den kleinsten Winkel und entfernt den durch Mikroorganismen gebildeten Biofilm. Unangenehme Gerüche werden am Entstehungsort beseitigt.

airco well® ist Testsieger

airco well® ist die beste Lösung für gesunde Atemluft im Auto. Das haben umfassende interne und unabhängige externe Tests bewiesen. So ist das TUNAP-System z. B. das einzige mit „gut“ getestete System des Deutschen Allergie- und Asthmabundes (Allergie konkret 10/12) und der Verein Deutscher Ingenieure VDI empfiehlt eine regelmäßige Reinigung mit dem Verfahren spätestens alle zwei Jahre (VDI Richtlinie 6032).

Der TUNAP-Splash-Effekt – die direkte Reinigung und Durchspülung mit Hochdruck – garantiert immer das beste Ergebnis für die gesündeste Atemluft. Denn das airco well® Klimaanlagen Reinigungssystem entfernt Keime, Bakterien und Pilze genau dort, wo sie entstehen - am Verdampfer und in der Pollenfilterbox. Dabei werden die Krankheitserreger mit Hochdruck weggespült und alle betroffenen Komponenten gründlich gereinigt.

Sehen Sie, wie die Klimaanlagen-Reinigung mit airco well® funktioniert: